FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK

Das BMD Lager Basispaket ermöglicht Ihnen einen optimalen Überblick über lagergeführte Artikel. Sie entscheiden, ob der Bestand pro Artikel mit Lagerstand, den reservierten, bestellten oder verfügbaren Be- ständen geführt wird. Mittels Explorer-Ansicht sind alle Lagerinformationen sofort verfügbar. Unterschied- liche Lagerorte und Lagerarten wie Sperrlager, Zollfreilager, Ersatzteil-Lager, Reparaturlager etc. geben Aufschluss über die Verfügbarkeit der einzelnen Artikel.

 

Neben automatischen Lagerbuchungen aufgrund von Kundenaufträgen und Wareneingängen können Sie Bestandsveränderungen natürlich auch manuell erfassen. Die MDE-Geräte (Mobile Datenerfassungsgeräte) ermöglichen zusätzlich eine komfortable Durchführung von Inventur, Warenzu- und -abgängen, Lager- umbuchungen und Etikettendruck, sowohl offline als auch online.

 

FUNKTIONEN IM ÜBERBLICK                                                                                                           

 

  • Bestandführung pro Artikel mit Lagerstand, reserviertem und verfügbarem Bestand, Unterschreitung der Mindestmenge, vorgeschlagene Bestellmenge im Einkaufsmodul
  • Automatische Meldung bei der Auftragsbearbeitung, wenn das Lager unterschritten wird
  • Mehrere automatische und manuelle Buchungsarten für unterschiedliche Arten von Zugang, Abgang und Korrektur
  • Automatische Wartung des durchschnittlichen Einstandspreises bei jedem Lagerzugang
  • Automatisches Protokoll bei Wareneingang, ob es sich um Lager- oder Kundenware handelt
  • Normale Inventur, Stichtagsinventur, permanente Stichprobeninventur und Erfassung pro Lager/Lagerplatz manuell, mittels Scanner oder mobiler Datenerfassung
  • Übernahme der Stichtagsinventur mit Berücksichtigung zwischenzeitlicher Zu- und Abgänge
  • Differenzliste (Fehlbestand), Abwertungsliste, Lagerübersicht, Statistiken
  • Der Wareneinsatz wird ermittelt und kann nach Kontrolle in die Finanzbuchhaltung gebucht werden
  • Lagerbestandsauswertungen pro Lager bzw. Lagerplatz, Warengruppen bzw. Artikel sortiert bzw. gruppiert nach unterschiedlichen Kriterien
  • Auswertung der Abweichungen zwischen Einstandspreis und Durchschnittspreis
  • Auswertung betreffend Lagerdauer und Lagerumschlagshäufigkeit
  • Verwaltung von unterschiedlichen Mindest- und Maximalbeständen, Einkaufs-, Einstands- und Durchschnittspreisen
 
MULTILAGER
Die BMD Lagersoftware ermöglicht Ihnen die Verwaltung von beliebig vielen Lagerorten und Regal- plätzen, auch mit unterschiedlichen Mindest- und Maximalbeständen, Einkaufs-, Einstands- und Durch- schnittspreisen. Führen Sie verschiedene Lagerarten wie Rohwarenlager für die Produktion, Ersatzteil- und Reparaturlager oder Konsignationslager. Auswertungen für Druck und Bildschirm werden nach Lagerorten und/oder Regal gegliedert.

 

Content elements for selected categories